Der Title-Tag: Wichtiges Element für das Ranking: SEO-Basics

Der Title-Tag beziehungsweise das Title-Element ist enorm wichtig, damit hohe Rankings in den Suchmaschinen erreicht werden können. Es wird dementsprechend bei der Suchmaschinenoptimierung immer mit einbezogen und sollte gemeinsam mit der Meta-Description für jede Website vorhanden sein. Durch die Auswahl des richtigen Title-Tags kannst Du unter anderem die Klickrate erhöhen und somit beispielsweise mehr Leads generieren.

Warum ein Title-Tag zusammen mit der Meta-Description so wichtig ist

Der Title einer Website ist entscheidend für die Suchmaschinen. Denn diese nutzen sowohl der Title-Tag als auch die Meta-Description, um die Seite zu analysieren und anschließend zu indexieren. Doch damit nicht genug. Denn das Title-Element wird zudem in der Anzeige der Suchresultate angezeigt. Wenn also jemand nach den passenden Keywords sucht und die Seite hochgerankt ist, taucht genau dieses Title-Tag in der Suchanfrage auf. Darunter steht in der Regel die Meta-Description, welche ebenfalls bis zu einer bestimmten Länge angezeigt wird.

Das Title-Element richtig einsetzen

Verzichtest Du auf der Title-Tag und auch auf die Meta-Descriptions, bleiben diese Elemente natürlich nicht leer. Die Suchmaschine nimmt dann meist die erste Überschrift der Website als Title-Tag und einen willkürlichen Ausschnitt der Seite als Meta-Description. So kannst Du kaum die Klickrate erhöhen, wenn diese Anzeigen so vom Zufall bestimmt werden. Daher solltest Du selbst einen optimalen Title für die Website wählen und diesen als SEO Title-Tag hinterlegen. Wichtige Kriterien für die Google-SEO-Maßnahmen sind unter anderem:

 

  • Eine maximale Länge von 70 Zeichen ohne Leerzeichen
  • Das Hauptkeyword am Anfang des Title-Elements
  • Der Titel sollte dem Leser einen Mehrwert bieten
  • Jede URL verfügt über einen einzigartigen und zum Inhalt passenden Titel
  • Der Titel sollte natürlich wirken und optimal zur Zielgruppe passen

Eine Einschränkung gilt es allerdings zu machen. Denn die zur Verfügung stehende Breite des Title-Tags bei Google wird nicht über die Zeichenzahl bestimmt, sondern grafisch ermittelt. Daher haben sich Werte von maximal 50 Zeichen für die Title-Tags eingebürgert, um ein Abschneiden des Tags zu vermeiden.

Hier taucht das Title-Element überall auf

Der SEO-Title Tag dient nicht nur der Suchmaschinenoptimierung und gehört zu den SEO-Basics, sondern wird auch von den Besuchern der Seite mehrfach wahrgenommen. So sticht der Title-Tag unter anderem in diesen Bereichen optisch hervor:

  • Bei der Anzeige in der Titelzeile des Web-Browsers
  • In den Tabs des Web-Browsers
  • In den Bookmarks des Web-Browsers
  • In der Historie des Web-Browsers
  • und in der Suchmaschine selbst

So findest Du den passenden Titel für Deine Webseite

Wenn Du die Klickrate erhöhen und zugleich ein aktives Google-SEO betreiben möchtest, sollte der Title-Tag immer mit Bedacht gewählt werden. Achte daher darauf, dass Du vor allem das rankende Haupt-Keyword verwendest und zudem im semantisch gleichen Sprachraum bleibst. Denn Google & Co kontrollieren den Title der Website genau, ob es hier zu sinnfreiem Keyword-Stuffing kommt und strafen dieses ab.

Suchmaschinenoptimierung beginnt bereits im Kleinsten

Die Suchmaschinenoptimierung ist ein langwieriger und vor allem auch langatmiger Prozess, bei welchem alle Teile einer Website optimiert werden sollten. Es ist verständlich, dass man sich dabei zunächst einmal auf den Content und die Keywords konzentriert. Doch hilfreich ist dies nur bedingt, solange die formale Umsetzung nicht stimmt. Das Title-Element einer Website ist für die Suchmaschinen zunächst einmal besonders wichtig. Ein SEO-Title-Tag verrät im Optimalfall bereits den Inhalt der Seite, zeigt der Suchmaschine das relevante Keyword und hilft den Aufbau der Seite zu strukturieren. Vor allem bei den Google SEO-Maßnahmen gilt es besonders auf diesen Bereich zu achten.

SEO-Basics: Das SEO Title-Tag richtig nutzen

Der Title-Tag gehört zu den SEO Basics und ist vor allem bei den Google-SEO-Maßnahmen von besonderer Bedeutung. Und genau weil es eigentlich eine Grundlage ist, übersehen viele Nutzer diese Funktion. Der Title der Website wird gerne übersehen, da die vielen weiteren Funktionen auf den ersten Blick nützlicher und hilfreicher erscheinen. Doch dem ist nicht so. Denn wie bei einer E-Mail spielt der Titel eine wichtige Rolle für den Nutzer und kann diesen von einer Seite und von deren Angeboten überzeugen. Zumal der Title nicht nur die Klickrate erhöhen kann, sondern zudem auch noch weitere Funktionen für den Nutzer aufweist. Daher ist es wichtig dem Title-Tag mehr Aufmerksamkeit zu widmen und gegebenenfalls nochmals die eigenen Websites und Unterseiten dahingehend zu überprüfen.