Sichtbarkeit in Sistrix – warum die SEO-Visibility von Bedeutung ist

Immer mehr Unternehmen versuchen über gezielte SEO-Maßnahmen die Sichtbarkeit und das Ranking der eigenen Website zu unterstützen. Eine der wichtigen Kennzahlen in diesem Bereich ist die SEO-Sichtbarkeit, welche vor allem vom Unternehmen Sistrix seit etlichen Jahren gemessen wird. Darum ist es sinnvoll, die organische Sichtbarkeit Deiner Website regelmäßig zu überprüfen.

Was ist Sistrix überhaupt?

Das Unternehmen Sistrix hat bereits vor einigen Jahren, genauer im Jahr 2008 damit begonnen, den eigenen Sichtbarkeitsindex zu entwickeln. Es handelt sich um ein Werkzeug, mit welchem sich nachvollziehen lässt, wie sich eine Website in der Google Suchmaschine entwickelt. Dabei wird nicht nur der aktuelle Zustand der Website berücksichtigt, sondern auch deren Entwicklung im Laufe der Zeit. Dabei ist der Sichtbarkeitsindex frei von saisonalen Einflüssen und aufgrund der Vielzahl der verwendeten Keywords möglichst neutral. Die SEO-Visibility, also die organische Sichtbarkeit der Seite wird dabei in ihrer Entwicklung dargestellt. So können die verschiedenen SEO-Maßnahmen und Änderungen direkt über den Sichtbarkeitsindex überprüft werden.

http://sistrix%20als%20seo%20tool

Die SEO-Sichtbarkeit messen – wichtiges Werkzeug für Unternehmen

SEO-Maßnahmen bringen auf Dauer mehr Besucher auf die eigene Website und sorgen somit für steigende Umsätze. Doch nicht alle SEO-Maßnahmen sind richtig oder für die Seite und die Kunden zielführend. Die SEO-Sichtbarkeit messen zu lassen ist daher ein guter und valider Ansatz, um die organische Sichtbarkeit zu überprüfen. Vor allem, da die Messung der SEO-Visibility durch Sistrix auch die Websites der Konkurrenz berücksichtigt und diese in die Bewertung mit einfließen lässt. Es wird also nicht nur die eigene Website überprüft, sondern diese auch in den direkten Kontext der Konkurrenten gesetzt. Dies ermöglicht es Unternehmen gezielt an der eigenen Webpräsenz zu arbeiten und sich von der Konkurrenz abzuheben. Aus diesem Grund solltest Du regelmäßig die SEO-Sichtbarkeit messen und überprüfen und alle Maßnahmen in enger Abstimmung mit dieser Überprüfung einleiten oder verändern.

Warum die organische Sichtbarkeit wichtig für den Traffic ist

SEO-Visibility und Traffic sind zwei unterschiedliche Faktoren. Dies lässt sich sehr gut an saisonalen Angeboten sehen. Ein Unternehmen, welches vor allem Weihnachtsschmuck verkauft, wird nur in den letzten Monaten des Jahres erkennbaren Traffic aufweisen. Die organische Sichtbarkeit ist aber im Juni genauso hoch, wie beispielsweise im November. Daher ist es wichtig die SEO-Sichtbarkeit messen zu lassen, um bereits vor dem Aufkommen des Traffics die organische Sichtbarkeit optimieren zu können. Solche Maßnahmen können bei solchen Unternehmen bereits im Laufe des Jahres erfolgreich sein und dann in den umsatzstarken Monaten dafür sorgen, dass auch der Traffic zunimmt. Daher bedingt die SEO-Visibility immer auch den Traffic, auch wenn dieser im Verlauf eines Jahres deutlich schwanken kann.

Erkenne durch die SEO-Visibility die Effizienz der SEO-Maßnahmen

Ein weiterer Vorteil bei der Nutzung der Sistrix Zahlen zur Sichtbarkeit ist, dass Du in die Lage versetzt wirst, die aktuell durchgeführten SEO-Maßnahmen einfacher zu kontrollieren. Denn die organische Sichtbarkeit wird durch gute und sinnvolle SEO-Maßnahmen deutlich verbessert. Du kannst somit nicht nur die SEO-Sichtbarkeit messen, sondern auch alle durchgeführten Maßnahmen auf ihre Sinnhaftigkeit überprüfen. Somit kannst Du nicht nur die Maßnahmen gezielter nutzen, sondern darüber hinaus auch effektiv daran arbeiten, die SEO-Maßnahmen zu verbessern und zu schärfen. Das relativ breit wirkende Werkzeug der SEO-Maßnahmen kann somit deutlich geschärft und fokussiert werden. Hier ist die SEO-Visibility eine der wichtigsten Kennzahlen und reduziert unter anderem die Kosten durch nicht zielführende SEO-Maßnahmen. Du erkennst relativ schnell und ohne Schwierigkeiten, wie sich die organische Sichtbarkeit verändert. Sowohl zum Besseren als auch zum Schlechteren. Und da die Grundlage der Berechnung bei Sistrix von Anfang an gleichgeblieben ist, kannst Du auch vergangene Maßnahmen rückblickend effektiv bewerten. Ein Werkzeug, auf das Unternehmen in der heutigen Zeit nicht mehr verzichten sollten.

Zur kostenlosen Beratung